Startseite > Animagic, Conventions > Animagic 2011 Bericht

Animagic 2011 Bericht

Servus zusammen ^^

Nun komme ich auch einmal dazu ein paar Worte über die diesjährige Ani los zu werden. Da fällt mir gleich mal das Wetter ein, dass sich wohl einen Spaß machen wollte. Das ganze WE über war es gelinde gesagt kalt, sehr kalt, so kalt, dass irgendwann ziemlich viele Cosplayer (mich eingeschlossen) mit Pullis oder Jacken rumgelaufen sind. Und gleich nach der Abschlussfeier am Sonntag kam dann die Sonne raus ~.~ . Aber naja, Spaß hat es trotzdem gemacht, auch wenn es einem die Ani immer schwerer macht.

War am Freitag als Kira Yamato unterwegs (ich wurde sogar erkannt Q.Q) und am Samstag als Shinpachi Nagakura. Bei letzterem hatte ich das Glück mit einer Shinsengumi-Gruppe ein paar Fotos machen zu können. Danke dafür, hat Spaß gemacht! Nach einem Abstecher zum Gruppencosplay-Wettbewerb konnte ich euch leider nicht mehr finden >.< . Vllt. bin ich auch voll an euch vorbei gelaufen ^^“. Sonntags hieß es dann „Auf in den Gundam und loooooos“. Zumindest ein paar Meter, da einer meiner Füße kaputt gegangen ist. Doof aber hey, der Rest hat noch gehoben, trotz der vielen Anrempler. Es gibt immer Leute die voll in mich reinrennen o.ô … ob die mich nicht sehen? Und apropo Gundam, kaum am Freitag angekommen wurde mir was gezeigt, was mir ein breites Grinsen verschafft hat.

Über das WE verteilt habe ich viele Fotos gemacht und auch das ein oder andere gefilmt. Es waren wieder einmal sehr viele gute Cosplays dabei und es war eine wahre Freude jene sehen zu können. Wären mir nicht die Batterien ausgegangen hätte ich sicherlich noch mehr gemacht, doch mit den gemachten bin ich durchaus zufrieden. Ihr könnt sie auf Animexx finden und für Suchfaule hab ich hier mal nen Direktlink😉. Die Videos findet ihr auf meinem Youtube Account indem ihr recht in der Leiste drauf klickt oder einfach hier.

Ich habe viele Leute getroffen, die ich schon lange nicht mehr gesehen habe und auch neue Bekanntschaften geschlossen. Ach, ich liebe Conventions *.* . Ich fand’s klasse mit euch und hoffentlich sieht man sich auf der Nichi wieder um noch mehr Unfug zu treiben! ^^

Wie bereits erwähnt drückte die Ani selbst einem auf die gute Laune. Ihr könnt euch sicherlich auch schon denken worauf ich hinaus will. Genau, der Zaun. Anfangs stand ich dem massiv negativ gegenüber. Dies änderte sich jedoch ein bischen, nachdem eine Hand voll anderer und ich mit dem Chef der Sicherheit für die Ani geredet hatten.  So habe ich erfahren, dass es wohl in den vergangenen Jahren vermehrt Zwischenfälle mit Spannern, Betrunkenen und dergleichen auf und um dem Gelände gab. Durch den Zaun jedoch ging die Zahl auf 2 kleinere zurück. Ob sich die Leutchen nicht einfach dann am Rhein herumgetrieben haben ist eine andere Frage. Hinzu kommt noch, dass Cosplayer auf dem Weg zum Gelände in eine Schlägerei verwickelt wurden. Ob der Zaun verhindert hat, dass es nicht auch auf dem Gelände passiert ist steht wohl offen im Raum.

Die Sache mit dem einen Eingang konnte er uns auch erklären. In der kürze der Zeit, in der die Idee für den Zaun kam, wurde den Veranstaltern durch Überprüfung nur der eine Eingang zugesprochen. Bei mehr Zeit hätte es wohl auch einen zweiten gegeben. Zumindest soll es nächstes Jahr so sein. Somit steht fest, dass wohl auch nächstes Jahr wieder ein Zaun aufgestellt wird.

Das witzigste oder sollte ich sagen lächerlichste was ich erfahren habe bezog sich auf die Aufstellung des Zaunes. Es wurde ja so einiges von der Grünfläche nicht mit in das Gelände mit einbezogen. Ein nachvollziehbarer Grund war, das aufgrund der Schräge es hätte passieren können, das der Zaun umkippt. Verständlich, immerhin ist es ja nur ein herkörmlicher Bauzaun. Aber der zweite Grund ist da doch wesentlich bedenklicher. So wie es aussieht hat einer aus der Grünen-Partei warhaftig gemeint, dass der Schattenwurf des Zaunes über die Dauer der Convention, um genauer zu sein 3 Tage, dazu führt, dass das Wachstum eines Baumes gestört wird. In Kurzform. Schatten tötet Bäume. Lasst euch das mal auf der Zunge zergehen. Mir fällt da echt nix mehr dazu ein.

Dabei belasse ich es aber erst mal. Sonst endet mein Geschreibe ja nie😉. Macht euch selbst ein paar Gedanken dazu und falls ihr Vorschläge habt, wie man was besser machen könnte schreibt es doch einfach an die Veranstalter der Animagic. Und mit folgendem Bild sag ich dann mal tschüss und bis zum nächsten Post. ^^

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: