Startseite > Cosplay, Gundam Heavy Arms > Heavy Arms Custom Builder-Blog Vol. 2

Heavy Arms Custom Builder-Blog Vol. 2

Servus,

hier mal ein kleines Update zu dem was ich grad so treibe. Ich habe mir ein paar Gedanken gemacht für die Armkonstruktion und denke, dass ich gelenkiger sein werde als mit meinem alten Gundam Cos. In der Konstruktionsplanung fehlt zwar noch die Verbindung zur Schulter, aber die werde ich wohl erst nach erstellen des Torsos entwerfen können. Hier also einmal die Screenshots.

Ich bekam auch die letzten zwei Tage richtig Lust wieder was zu kreieren und … TADA …. das Rückenmodul ist nun fast komplett. Was noch fehlt sind die Befestigungen für die beiden Double-Gattlings. Diese werde ich aber auch erst später entwerfen, da ich dazu ja erstmal die fertigen Maße der Gattlings brauche. Auch dazu wieder ein paar Bilder.

Und noch was gute ist passiert. Ich habe mit großer Wahrscheinlichkeit ne Firma im Netz gefunden die mir meine Baumaterialien liefern kann. Habe auch schon die technischen Unterlagen zu Platten bekommen. In den nächsten Tagen werde ich probeweise mal ein paar Platten mit samt Sprühkleber bestellen und nächste Woche kann es dann schon losgehen mit dem Bau der ersten Teile. Ich bin schon ganz aufgeregt wie alles ausgehen wird und ob ich mit dem Hartschaumstoff alle Formen so hinbekommen kann wie ich das gerne möchte. Drückt mir die Daumen dafür! >.<

Aber genug fürs erste. Will ja schließlich noch Stoff zum schreiben für den nächsten B-Blog haben😉. Bis zum nächsten mal.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: